Unsere Spender

Ein herzliches Dankeschön sprechen wir allen Spendern aus!


Mit Ihrer Unterstützung können wir die entstandenen Kosten für den Druck und Versand des Kalenders 2022 decken und den Restbetrag für weitere Zwecke wie Grußkarten, Kultur, Völkerverständigung oder zur Heimatpflege, gemäß unserer Satzung, verwenden. 


Alle weiteren Spendeneingänge werden in bestimmten Zeitabschnitten hier veröffentlicht 

Die nun folgenden Spender, die  im Zeitraum 13. September 2021 - 4. Februar 2022 für den Kalender, Friedhof, Kirche und zur Finanzierung weiterer Projekte gespendet haben, werden in alphabetischer Reihenfolge genannt: 

Hannelore Adamtschuk, Aranka und Roland Backin, Rita und Heinz Bakin, Franz Balzer, Helmut Bangert, Josefine und Johann Bangert, Heide und Virgil Banuta, Edith und Georg Bartolf, Gertrud und Remus-Mihai Bataran, Erika und Stefan Berger, Eva Bormuth, Hedwig und Ernst Bormuth, Sigrid und Emil Boros, Gerhardt Brandl, Heinrich Brandl, Hermine und Jakob Breitenbach, Reinhilde und Adolf Brischler, Elfriede und Nikolaus Buchert, Elisabeth und Helmut Buchert, Elisabeth und Valentin Eckert, Margaretha Engelhardt, Anni Ferch, Karoline und Oskar Ferch, Katharina und Ewald Ferch, Adam Fleischmann, Edith und Johann Fleischmann, Brigitte und Ewald Flohr, Elisabeth und Josef Franzen, Gerlinde Gabler-Palatin, Theresia und Erhard Geiss, Barbara Gelz, Ilse und Gerhardt Gelz, Agnes und Franz Gerger, Gerda Gottschick, Gerda Gottschick, Rita Gruber, Evelyn und Günter Gürtler, Magdalena und Adolf Gürtler, Johann Gungl, Liselotte und Gerhard Haag, Anita und Florian Hamann, Katharina Hames, Maria und Otmar Hammes, Hiltrud und Alfred Hartl, Elisabeth Heckmüller, Theresia und Heinz Heckmüller, Stefania und Herwig Heller, Herbert Haupt, Renate und Liebhard Hubertus, Barbara und Adam Jäger, Katharina und Richard Jäger, Ottilie Jäger, Agnes und Herwig Jost, Gabriela und Kurt Kern, Eva Klotz, Kunigunde Klotz, Dr. Margot Klotz, Elisabeth Knapp, Franz Knapp, Monika Knapp, Volker Knapp, Wiltrud Knebel-Brockmeyer, Margarethe und Conrad Koehl, Rita und Jürgen Kotsch, Hilde und Herbert Krämer, Karoline Krämmer, Roland Krämmer, Gerda Krastl, Rita Kühne, Helga und Raimund Lassel, Hiltrud und Peter-Dietmar Leber, Klaudia Linn, Ernestine Lukhaup, Eva Lukhaup, Hannelore Lukhaup, Helmine und Heinz Lukhaup, Anita Lulay und Dr. Karsten Homann, Barbara und Adam Lulay, Dorothea und Lothar Lulay, Gerda und Günther Lulay, Katharina Lulay, Liselotte Lulay, Lolita Lulay, Eva Maurer, Irmgard und Manfred Maurer, Eva und Norbert Mayer, Helmine und Erich Mayer, Elisabeth Mergl, Roland Mergl, Elfriede Michelbach, Gertrud und Helmuth Michelbach, Margarethe Michelbach, Maria und Johann Michelbach, Alice Motoi, Waltraud und Julius Müller, Helmut Adam Mussar, Elwine und Harro Nebel, Agneta Niedhammer, Roselinde und Herbert Parvany, Agnes Peter, Malwine und Erhard Prohaska, Anna und Rüdiger Quast, Gertrude und Herbert Ray, Julius Reimholz, Katharina Reiss, Katharina und Hans Reiss, Theresia Reiss, Rita Richter, Frida Roth, Rudolf Rothschiller, Evelyne Satler, Helmuth Sattler, Floare und Franz Sauer, Josef Schäffer, Hedwig und Josef Scheirich, Margarethe und Eugen Scherer, Agneta und Johann Schiller, Edith und Edwin Schillinger, Adam Schmidt, Gudrun und Siegfried Schmidt, Johanna und Eduard Schneider, Barbara und Nikolaus Schnell, Gerda und Reinhold Schnell, Hannelore Schnell, Erwin Schulz, Hilda Schulz, Loretta und Michael Schulze, Claudia und Werner Sehl, Ingo Sehl, Maria Sehl, Wolfgang Staudt, Gerlinde und Eckhardt Steingasser, Ingeborg und Erwin Sterz, Agathe Then, Helga Tillich, Johann Titz, Letitzia und Erich Titz, Eva Unterweger, Anna und Reinhold Wagner, Edith und Wilhelm Wagner, Jürgen Wagner, Margareta Wagner, Elisabeth und Nikolaus Wirth, Karin und Agnes Zimmer.